Update vom 18.04.2020 der Aktion “Gemeinsam Helfen!”

Seit nun etwas mehr als einem Monat läuft die Aktion „Gemeinsam Helfen 0711“ in Stuttgart und den umliegenden Landkreisen. Auf unserem Spendenkonto sind inzwischen knapp 5.000 € eingegangen. Dafür einen herzlichen Dank an alle Spender.


Nachdem wir bereits zwei Anteile in Höhe von jeweils 750 € in Form von Geld – und Sachspenden an das Café 72 in Stuttgart und den Schwäbische Tafel Stuttgart e.V. übergeben durften, konnten wir gestern einen dritten Betrag über 1.000 € an die eva Stuttgart überreichen. Die eva unterstützt betroffene Menschen in der aktuellen Krise durch direkte Hilfe. Gerade Obdachlose und arme Menschen leiden unter der derzeitigen Situation besonders. Viele öffentliche Orte, Toiletten und Plätze sind gesperrt. Betteln oder das Sammeln von Pfandflaschen, um den Lebensunterhalt zu finanzieren, gestalten sich damit äußerst schwierig.

Daher organisiert die eva aktuell ein warmes Mittagsessen, welches durch Menschen mit physischer Erkrankung im Rudolf-Sophien-Stift gekocht wird. Dieses stellt die eva, ebenso wie Toiletten und Duschen zur Körperhygiene, den betroffenen Menschen kostenfrei zur Verfügung.
Pro Tag entstehen für die eva durch die unentgeltliche Bereitstellung des Essens Kosten in Höhe von ca. 375 €, die aus Eigenmitteln bestritten werden müssen. Um hier ein klein wenig zu unterstützen, übergaben wir der eva 500 € zur freien Verfügung, die zweiten 500 € in Form von Einkaufsgutscheinen für verschiedene Drogeriemärkte.

Diese Gutscheine kann die eva beispielsweise zur Unterstützung von Familien und von Wohnungslosen, die von Sozialleistungen leben, nutzen. Oftmals sind gerade diese Familien durch den Wegfall der Verpflegung der Kinder in den Schulen oder den Kitas finanziell noch extremer gefordert. Durch die Gutscheine können damit anderweitige anfallende Kosten etwas gedeckelt und den Menschen damit geholfen werden.

Weitere Infos zur eva Stuttgart und einer möglichen Spende findet ihr unter:

https://www.eva-stuttgart.de & unter

https://www.eva-stuttgart.de/spenden-helfen

Wir hoffen, dass wir mit unserem kleinen Beitrag der eva Stuttgart etwas unter die Arme greifen und die Arbeit damit, wenn auch nur minimal, erleichtern konnten.

Unser Spendenkonto bleibt online. Wir freuen uns weiterhin über jeden einzelnen Euro, den ihr uns zukommen lasst und uns damit die Möglichkeit gebt, auch in den kommenden Wochen die ein oder andere Organisation in Stuttgart und dem Umland zu unterstützen!

->Spendenkonto

Bleibt gesund und achtet aufeinander!

Die Stärke des Kollektivs ist der Zusammenhalt!

Schwabensturm 2002

Dieser Beitrag wurde unter Gemeinsam Helfen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.