Update vom 22.03.2020 der Aktion „Gemeinsam Helfen!“

Hallo,

nachdem uns in den vergangenen Tagen immer wieder Anfragen erreicht haben, ob unsere Aktion auch finanziell unterstützt werden kann, haben wir uns Folgendes überlegt:

Grundsätzlich läuft “Gemeinsam Helfen 0711” bekanntlich vollkommen ehrenamtlich. Die Inanspruchnahme für Betroffene ist kostenlos! Bis auf eventuell einige wenige Unkosten benötigen wir daher eigentlich keine monetäre Hilfe. Gleichzeitig häufen sich in den letzten Tagen Berichte, in denen andere Hilfsorganisationen, wie beispielsweise die Schwäbische Tafel Stuttgart e.V., um finanzielle Unterstützung bitten.

Daher werden wir ab sofort ein Spendenkonto einrichten. Das dort eingehende Geld soll vorrangigst entsprechend an die Tafeln und andere soziale Einrichtungen nach bestem Wissen weitergegeben werden. Hier können wir u.a. auch auf unser breites Netzwerk unserer jährlichen sozialen Aktion “Gemeinsam für Stuttgart” der letzten Jahre zurückgreifen und so gemeinsam punktuell helfen.

Um die Transparenz zu wahren, werden wir alle Verwendungen eurer eingehenden Spenden (auch bei möglichen Unkosten unsererseits) über die bekannten Kanäle veröffentlichen.

Wenn ihr, egal ob VfB´ler oder nicht, insofern ein paar Groschen übrig habt und die wichtige, ehrenamtliche Arbeit in und um Stuttgart unterstützen wollt, dürft ihr gerne das obige Spendenkonto verwenden!

Alternative: Wendet euch direkt an die Vereinigungen, denen ihr eure Hilfe zukommen lassen wollt. Welchen Weg ihr wählt ist zweitrangig. Wichtig ist, dass sie dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Sprecht euch dafür in euren Fanclubs ab. Teilt die Info über eure Kanäle und werdet selbst aktiv. Jeder Euro kann helfen! An dieser Stelle verweisen wir zudem auf den Aufruf des CC97 sich an Blutspenden zu beteiligen!

Helfen kann jeder! Gemeinsam und Füreinander!

Die Stärke des Kollektivs ist der Zusammenhalt!

Schwabensturm 2002

Dieser Beitrag wurde unter Gemeinsam Helfen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.