„Verletzungen überwinden – Leben gewinnen“ – Gemeinsam für Stuttgart 2016

Diesen Grundsatz verfolgt die Fachberatungsstelle „WildWasser Stuttgart e.V.“, die ihre Arbeit ganz auf den Umgang mit Erfahrungen sexualisierter Gewalt ausgerichtet hat. Die Angebote von „WildWasser Stuttgart e.V.“ bieten Unterstützung für Frauen, Angehörige und Fachleute, die sich mit diesem schwierigen Thema auseinandersetzen müssen. Dieses wichtige Projekt möchten wir in diesem Jahr mit unserer Hilfsaktion „Gemeinsam für Stuttgart“ unterstützen. Im Folgenden geben wir Euch einen Einblick in die Ziele und Aufgaben von „WildWasser Stuttgart e.V.“ und informieren Euch darüber, wie ihr Euch an „Gemeinsam für Stuttgart“ beteiligen könnt. Welche Aufgaben übernimmt „WildWasser Stuttgart e.V.“?

„WildWasser Stuttgart e.V.“ ist eine Fachberatungsstelle für Frauen, die sexualisierte Gewalt erfahren mussten oder müssen. Die Einrichtung arbeitet nach dem Grundsatz „Im Mittelpunkt steht immer die Frau“ und fühlt sich den Überzeugungen und Traditionen der autonomen Frauenbewegung verpflichtet. Individuelle Erfahrungen und Erlebnisse werden vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Lebenswirklichkeit von Frauen diskutiert, aufgearbeitet und therapiert. Außerdem möchte „WildWasser Stuttgart e.V.“ eine Anlaufstelle für Familienmitglieder, Partner, Freunde und andere Vertrauenspersonen aus dem Umfeld betroffener Frauen sein und diesen helfen, mit der schwierigen und belastenden Situation umzugehen. Darüber hinaus berät „WildWasser Stuttgart e.V.“ Fachleute aus anderen psychosozialen Feldern, die sich beruflich mit der Thematik auseinandersetzen. Weitere Kernaufgaben von „WildWasser Stuttgart e.V.“ sind Prävention und Öffentlichkeitsarbeit – durch Publikationen, Vorträge und andere Aktivitäten wird auf die Problematik sexualisierter Gewalt aufmerksam gemacht.

Die Frauen, die sich an „WildWasser Stuttgart e.V.“ wenden, haben sexualisierte Gewalt in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen erlebt – etwa in der Familie, im medizinischen oder therapeutischen Bereich, durch vertraute Personen, durch organisierte Täterkreise oder durch kultische Handlungen von Sekten – und gehen aus vielfältigen Gründen auf die Beratungsstelle zu: Aktuelle Konflikte in der Partnerschaft und mit der Sexualität können dafür genauso Beweggründe sein wie Suchtprobleme, psychosomatische Beschwerden,heftige Phasen der Rückerinnerung oder gar suizidale Krisen. Um auf diese Probleme und Anliegen schell und flexibel reagieren zu können, bietet „WildWasser Stuttgart e.V.“ neben persönlichen Beratungsgesprächen am Sitz der Einrichtung wöchentlich zwei Termine an, an denen die Möglichkeit zur telefonischen Beratung besteht. Ziel ist es, durch die spezifisch auf die Lebenssituation betroffener Frauen ausgerichteten Gesprächsangebote die Überwindung psychischer und physischer Verletzungen zu unterstützen und den Frauen so eine neue, selbstbewusste Teilhabe am öffentlichen wie privaten Leben zu ermöglichen.

„WildWasser Stuttgart e.V.“ leistet diese Arbeit als selbstverwaltete Fachberatungsstelle, die von engagierten Frauen betreut wird. Finanziert wird die Einrichtung dabei hauptsächlich durch Mitgliedsbeiträge, Eigenmittel und Spenden. Mit unserer Aktion „Gemeinsam für Stuttgart“ möchten wir in diesem Jahr einen Teil dazu beitragen, dass dieses wichtige Projekt auch in Zukunft seinen Aufgaben nachkommen kann. Weitere Informationen findet ihr im Internet unter www.wildwasser-stuttgart.de – oder kommt einfach auf die Ansprechpartner von „Gemeinsam für Stuttgart“ zu.

Wie läuft „Gemeinsam für Stuttgart“ im Jahr 2016 ab?

Zum Auftakt unserer Hilfsaktion „Gemeinsam für Stuttgart“ nehmen wir am 26. November 2016 – das ist der Samstag vor dem 1. Advent und vor dem Montag-Heimspiel unseres VfB gegen den Glubb aus Nürnberg – am Weihnachtsmarkt in Stuttgart-Hofen teil. Von 14-21 Uhr könnt ihr uns in diesem besonderen Ambiente an unserem Stand besuchen und dort Kreatives, Leckeres und Informatives erleben. Für die Feinschmecker unter Euch wird es Maultaschen in unterschiedlichen Variationen (in der Brühe, mit Kartoffelsalat oder als Burger) geben. Auch die Freunde süßer Leckereien kommen nicht zu kurz, denn wir verkaufen zudem schmackhafte Muffins und Früchtespieße. Wer noch Kleinigkeiten für die kommenden Festtage sucht, dem seien unsere selbst hergestellten Holzwaren ans Herz gelegt. Für kleine Gäste haben wir eine spielerische Herausforderung parat. Gerne geben wir Euch an unserem Stand in Hofen auch weitergehende Informationen zu „WildWaser Stuttgart e.V.“. Beim Heimspiel gegen Hannover 96 am Montag, den 12.12.2016 werden wir dann unsere bekannte und beliebte Losaktion durchführen. Im Bereich der Cannstatter Kurve habt ihr die Möglichkeit, Lose für 1 Euro zu erwerben und damit an unserer Verlosung teilzunehmen. Unsere mobilen Verkaufsteams sind ab Stadionöffnung bis etwa eine halbe Stunde vor Anpfiff im Einsatz und freuen sich über einen großen Ansturm eurerseits! Natürlich landet auch bei dieser Aktion jeder Euro, den wir erzielen, in der Spendenbüchse und kommt „WildWasser Stuttgart e.V.“ zu Gute. Und auch für Euch gibt es die Chance auf tolle Preise, denn jedes verkaufte Los nimmt automatisch an unserer Verlosung teil!

Die Gewinner der Verlosung werden im Anschluss an die Losaktion durch eine neutrale Person ermittelt. In diesem Jahr wird die ‚Losfee’ von unserem letztjährigen Partner „PrimaKlima“ stammen und damit nicht nur den Brustring im Herzen tragen, sondern auch die Bedeutung von „Gemeinsam für Stuttgart“ zu schätzen wissen. Die gezogenen Losnummern werden danach baldmöglichst auf unserer Homepage unter www.schwabensturm02.net und im VfB-Forum veröffentlicht.

Wichtig: Bitte behaltet euer Los bzw. den Abriss unbedingt. Solltet ihr die Gewinnzahl euer Eigen nennen, einfach ein Bild davon an unsere Mail info[at]schwabensturm02.net schicken. Alles weitere, wie auch die Übergabe, werden wir dann per Mail mit euch besprechen.

Damit sollte euer Freizeit-Programm für die nächste Zeit eigentlich stehen:
Am 26. November geht es zum vorweihnachtlichen Treiben nach Stuttgart-Hofen und am 12. Dezember werden dann im Stadion Lose gekauft – möglicherweise staubt ihr ja einen Gewinn ab, auf jeden Fall aber helft ihr durch Eure Beteiligung anderen Menschen. Wir zählen auf euch!

Gemeinsam für Stuttgart!
Schwabensturm 2002

Dieser Beitrag wurde unter Gemeinsam für Stuttgart 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.