Basteln für die Kurve IV

Die Cannstatter Kurve ist mit ihrem Fahnen- und Doppelhaltermeer erstklassig in Deutschland. Der Ball auf dem Rasen rollt dagegen leider mittlerweile in der 2. Bundesliga. Daher ist es umso wichtiger die Cannstatter Kurve auch weiterhin in Weiß und Rot erstrahlen zu lassen und unsere Farben nach vorne zu peitschen. Was gäbe es da Besseres als bei jedem Spiel ein Teil davon zu sein und in der Kurve die eigene, individuell gestaltete Fahne zu schwenken oder den eigenen Doppelhalter zu präsentieren?

Am 24.09.2016 habt ihr wieder die Möglichkeit beim 9. Basteln für die Kurve euer eigenes Unikat anzufertigen.

Stattfinden wird das Ganze in der Nähe des Fancenters, beim Eingang zur Cannstatter Kurve. Start ist um 11 Uhr, das Ende ist für 17 Uhr geplant – wir schauen aber nicht so genau auf die Uhr, jeder kann sein Werk selbstverständlich vollenden.

Stoffe, Pinsel und Farben sind ausreichend vorhanden und stehen euch natürlich kostenlos zur Verfügung. Für Essen und Trinken zu fairen Preisen is ebenfalls gesorgt.

Bringt einfach eure Ideen und Kreativität mit und schon kann’s losgehen.

Falls ihr Vorstellungen habt, wie euer Doppelhalter oder eure Fahne aussehen soll, solltet ihr diese auf einem USB-Stick oder auf Folie ausgedruckt mitbringen. Falls ihr noch Hilfe beim Umsetzen eurer Ideen braucht, könnt ihr euch gerne im Vorfeld mit uns unter info@schwabensturm02.net in Verbindung setzen.
Wir versuchen dann eure Wünsche in einem Motiv umzusetzen.

Selbstverständlich werdet ihr neben der Arbeit auch wieder genügend Zeit haben, uns Fragen zu stellen und mit uns zu plaudern.

Um besser planen zu können, würden wir euch um eine kurze Anmeldung unter info@schwabensturm02.net bitten.

Wir freuen uns auf euch und aufs neunte Basteln für die Kurve!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.