Abschluss Gemeinsam für Stuttgart 2014

Kurz vor Weihnachten durften wir dem Arbeitskreis Leben in ihren Räumlichkeiten unseren Scheck übergeben. Mit einer Spendensumme von 1987,92€ konnten wir im Vergleich zu letztem Jahr noch einen draufsetzen. In einer anschließenden, entspannten Runde konnte noch ein schöner und runder Abschluss gefunden werden. Vielen Dank an den Arbeitskreis Leben für diese gastfreundliche Atmosphäre. Schlussendlich lässt sich festhalten, dass beide Seiten hier gewonnen haben.

Für die Mitarbeiter des AKL waren die zahlreichen Stadiongeschichten und –Impressionen viel Neuland, aber sicher interessant zu hören und auch der Beginn mit der Materie Ultra vertraut zu werden. Für uns war es sehr spannend, die alltägliche Arbeit von Menschen kennen zu lernen, welche sich tagtäglich mit dem Thema Suizid und Lebenskrisen auseinandersetzen. Ein Thema, was in unserer Gesellschaft noch zu viel tabuisiert und unter den Tisch gekehrt wird. Wegschauen und Schweigen kann keine Bewältigungsstrategie für unsere Gesellschaft sein. Transparenz und sich mit unangenehmen Themen auseinander zu setzen kann nur der erste wichtige Schritt sein!

Wir hoffen dem AKL mit unserer Spende etwas helfen und damit die wichtige Arbeit unterstützen zu können.

Völlig unerwartet und positiv überrascht war man, als eine Mail in unseren Reihen ankam. Das Cafe 72 (Spendenadressat vom Jahr 2013) berichtete uns was mit den Spendengeldern umgesetzt wurde, aber lest selbst:

jetzt ist es schon fast ein Jahr her seit Eurer Spendenaktion für unser Café. Dank Eurer Spende haben wir den schon längst überfälligen Cafévorraum renovieren können. Getreu unseren Grundsätzen gab es im Vorfeld eine Besucherbefragung in der Vollversammlung, wo Wünsche und Ideen gesammelt wurden. Wichtigstes Anliegen war der Einbau einer Lüftungsanlage, damit auch während der Winterzeit genügend Luftaustausch stattfindet. Zusammen mit Besuchern wurde dann der Vorraum neu, im freundlichen Weiß gestrichen, selbständig Sitzbänke zugeschnitten, gepolstert und mit abwaschbarem Kunstleder bezogen.

Außerdem sollen neue Lampen den Raum besser ausleuchten. Im Anhang findest du Bilder vom Vorraum. Ist echt hübsch geworden! Besten Dank nochmals für Eure Spende! Mit soviel positiven Schwingungen hoffen wir, dass es für den Herzensverein jetzt auch wieder aufwärts geht!

Bei weiteren Fragen könnt Ihr euch jederzeit bei uns melden!

Beste Grüße,
das Team und die Besucher vom Café 72
121 Jahre VfB – Eine Erfolgsgeschichte

Kurzer Hinweis: Bisher hat sich nur der Gewinner des ersten Preises mit der Losnummer 638 für den Stadionsitz der alten Cannstatter Kurve gemeldet.

Für den zweiten Preis, den unterschriebenen Spielball mit der Losnummer 652 und dem dritten Preis, die unterschriebenen Handschuhe von Odisseas Vlachodimos mit der Losnummer 647 haben sich die Gewinner leider noch nicht gemeldet.

Sollten sich die Gewinner bis kommenden Montag, den 2.Februar 2015, 24 Uhr nicht melden, werden wir die übrigen Preise für den Arbeitskreis Leben e.V versteigern. Alle weiteren Infos dazu folgen gegebenenfalls ab Dienstag 3. Februar.

Schwabensturm 2002

Gemeinsam für Stuttgart


Dieser Beitrag wurde unter Gemeinsam für Stuttgart 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.