Hintergrundinfos Schalke

Beim letzten Auswärtsspiel der Saison 2012/2013 gab es noch einmal eine Choreo im Gästeblock „auf Schalke“ für das alte VfB-Wappen (Pro altes VfB Wappen) zu bestaunen. So schloss sich der Kreis, schließlich starteten wir die Saison in Babelsberg unter dem Motto „Ein Verein – Eine Geschichte – Ein Wappen“. Am vergangenen Samstag gab es in Gelsenkirchen nun eine weitere Aktion mit Bezug zum alten Wappen zu bestaunen. Mehr als 700 selbstgenähte Brustring-Fahnen stellten den Hintergrund für einen großen Vereinswimpel darf. Passend zum Wechsel der Spruchbänder von „Alles aus Liebe…“ zu „Pro altes VfB-Wappen“ änderte sich auch das Hintergrundbild. Die bis dahin gehaltenen Fahnen wurden nun geschwenkt. Insgesamt eine gelungene Aktion!

Nun gilt es am 22. Juli 2013 den finalen Schritt zu tun. Die Weichen sind gestellt, es kommt auf die Stimmen jedes Einzelnen an! Kommt zur Mitgliederversammlung, macht von Eurem Recht der Mitsprache im Verein gebrauch! Es ist Zeit, dass sich endlich etwas ändert!

Für einen Neuanfang im Verein – Für das alte VfB-Wappen – Denn Tradition muss Sieger sein!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.