Dauerkarten 2011/2012

Hallo VfB-Fans!

In den letzten Tagen hat der VfB damit begonnen die Informationen für die neue Saison zu verschicken. Wir werden wie das Commando Cannstatt ebenfalls in den Ultrasblock (Block 34 a/b, 35 a/b) gehen. Damit wir auch in Zukunft zusammenstehen können beachtet bitte folgende Informationen, die das CC herausgegeben hat und gebt euer Dauerkartenschreiben wie dort vorgesehen ist ab! Dies erspart organisatorischen Aufwand und ihr habt eure Karte im Ultrasblock. Falls ihr noch Fragen habt, schickt uns eine E-Mail an info[at]schwabensturm02.net

Hallo VfBler,

auch wenn wir uns derzeit im Abstiegskampf befinden, so müssen wir den Blick bereits auf die neue Saison und die neue Cannstatter Kurve richten um auch in Zukunft unseren Verein bestmöglich unterstützen zu können. Zur nächsten Saison wird die neugebaute Cannstatter Kurve eingeweiht, wohin die Fanszene nach einem Jahr Exil in der Untertürkheimer Kurve hin umziehen wird.

Allgemeine Infos
In den nächsten Tagen erhalten alle bisherigen Besitzer einer Dauerkarte in der Cannstatter Kurve einen Brief vom VfB. Beigefügt ist ein Stadionplan sowie eine Postkarte, auf welcher der gewünschte Block für kommende Saison einzutragen und an den VfB rückzumelden ist. Auf Grundlage dieser Daten erstellt der VfB dann das Reservierungsschreiben, mit welchem dann Anfang Mai die Dauerkarten endgültig bestellt werden können.

Die Dauerkartenverteilung in den alten Blöcken der Cannstatter Kurve war historisch über die vergangenen 10 Jahre gewachsen. Deshalb gab es in allen Blöcken VfB-Fans unterschiedlicher Prägung, vom dauersupportenden Ultra über den alten Fanclubhaudegen bis hin zum Stehplatzurgestein. Dies führt gelegentlich zu Konflikten, da sich z.B. manche über das Fahnenschwenken beschweren während ein anderer Teil die geringe Bereitschaft zum mitsingen beanstandet. Um solche Konflikte in Zukunft zu vermeiden wurde in Gesprächen mit dem VfB Stuttgart vereinbart, die Dauerkartenplätze in der neuen Cannstatter Kurve möglichst nach den unterschiedlichen Interessen zusammenzufassen. So soll sichergestellt werden, dass jeder das Spiel so verfolgen kann wie er möchte und gegenseitige Beeinträchtigungen minimiert werden. Die neue Cannstatter Kurve bietet genug Platz, um allen vielfältigen Interessen unserer großen Fangemeinde gerecht zu werden!

Ultrasblock
Im unteren Bereich wird es insgesamt ca. 8.000 Stehplätze geben, die in drei Bereiche unterteilt werden. Die mittleren Blöcke 34a/b und 35a/b mit ca. 2300 Stehplätzen sollen zum Block der Ultras und aktiven Fans werden, zum lautstarken Herz der neuen Kurve!
Wer sich für den Ultrasblock entscheidet sollte die Bereitschaft mitbringen, über 90 Minuten und mehr zu supporten, zu hüpfen, Fahnenschwenken, etc. Aktive Beteiligung ist hier ausdrücklich gewünscht und gefordert! Hier wird es auch zu Sichtbehinderungen durch geschwenkte Fahnen, Doppelhalter und Choreographien kommen.

Um den organisatorischen Aufwand für den VfB Stuttgart möglichst gering zu halten, hat die Leitung Ticketing des VfB folgendes Verfahren vorgeschlagen:
– Alle die im Ultrasblock rund um das Commando Cannstatt stehen wollen, senden die oben genannten Postkarten nicht an den VfB, sondern direkt an UNS!
– Die gesammelten Postkarten werden dann gemeinsam von uns beim VfB Stuttgart abgeben!
– Ihr erhaltet Anfang Mai ein Reservierungsschreiben für den Ultrasblock!

Bitte füllt die Postkarte mit euren Daten aus und gebt in der Spalte „Block“ einfach „ULTRASBLOCK“ an. Nochmal ausdrücklich: Schickt diese Postkarten NICHT an den VfB Stuttgart, sondern leitet diese an uns weiter. Dies haben wir mit dem Verein so explizit vereinbart.

Diese Regelung gilt für Dauerkartenbesitzer der Saison 2010/2011. Interessierte VfB-Fans ohne Dauerkarte erhalten ggf. zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit, Karten zu bestellen!

Fans, deren Dauerkarte auf eine andere Person oder Fanclub eingetragen ist und folglich kein Anschreiben bekommen, wenden sich bitte an ihren jeweiligen Ansprechpartner!

Hinweis: Regelung bei möglichen internationalen Spielen: Da die Stehplatzblöcke bei internationalen Spielen in Sitzplatzblöcke umgewandelt werden, sinkt deren Kapazität auf ca 50%. Deshalb kann nicht jedem Dauerkartenbesitzer in den Stehplatzblöcken ein Vorkaufrecht für den entsprechenden Block gewährt werden! Diejenigen, die kein Vorkaufsrecht für ihren DK-Platz erhalten, bekommen bei internationalen Spielen ein Vorkaufsrecht in anderen Bereichen des Stadions. Darauf haben wir allerdings keinen Einfluss, wir bitten deshalb auch von Nachfragen abzusehen.

Ihr könnt uns die Postkarten entweder in einem Briefumschlag an unsere Postfachadresse schicken, oder diese an unten genannten Terminen abgeben. Das Postfach wird am 25.03. um 18 Uhr das letzte Mal geleert. Alle Briefe, die später eingehen können deshalb nicht mehr berücksichtigt werden.

Postfachadresse:
Commando Cannstatt
Postfach 500209
70332 Stuttgart – Bad Cannstatt

Abgabemöglichkeiten:
– So, 20.03.2011 beim Wolfsburg-Heimspiel von 15.00- 16.45 Uhr vor dem Fahnenraum
– Fr, 25.03.2011 beim Kollektiv 0711-Konzert im Jugendhaus Neugereut

Weiß-rote Grüße
Euer Commando Cannstatt 1997

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.