10.Juli 2010 | 2. “Basteln für die Kurve”

10.Juli 2010 Stuttgart – Bad Cannstatt

Du liebst die Momente, wenn die Kurve in ein grandioses Bild aus bemaltem Stoff getaucht wird? Wenn Fahnen und Doppelhalter viel deutlicher als 1000 Worte ausdrücken, für wen dein Herz schlägt? Gerne würdest du deine selbst gemalte Fahne in den Cannstatter Himmel halten oder einfach mal ausprobieren, wie man Ideen zu fertigen Motiven umsetzt?
Dann haben wir etwas für dich:
Samstag, 10. Juli 2010! Stuttgart – Bad Cannstatt!
Wir bieten dir drei Treffpunkte am Cannstatter Bahnhof (Wasenausgang) an, von wo aus wir dann gemeinsam zum Basteln laufen werden:

1.Treffpunkt: 10.45Uhr
2.Treffpunkt: 12:45Uhr
3.Treffpunkt: 14.45Uhr

Hier hast du die Chance, Motive, die du entweder selbst mitbringst, oder vor Ort aussuchst, zu malen. Ganz egal ob Fahne oder Doppelhalter. Pinsel, Farben, Stoffe, Projektoren, usw. stehn dir dazu natürlich kostenfrei zur Verfügung! Auch für Essen und Trinken zu fairen Preisen ist gesorgt!
Daneben bietet sich natürlich auch die Möglichkeit, uns und unsere Gruppe (besser) kennen zu lernen! An diesem Tag, kannst du dich in gediegener Atmosphäre mit uns unterhalten und dich auch über Dinge fernab vom alltäglichen Spieltagsgeschehen mit uns austauschen.
Ein festgesetztes Ende wird es nicht geben, allerdings werden wir am Abend auch etwas gemeinsam unternehmen. Wenn Interesse besteht, kannst du gerne den Abend mit uns verbringen.

Eine kurze Anmeldung per E-Mail an info[at]schwabensturm02.net, wäre klasse!
Nimm dir Zeit, macht etwas für eine buntere, lebendigerer Cannstatter Kurve!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.